Spielstraße. Das sind die StraßSpielstraße-Schilden mit diesen schönen blauen Schildern.

Die Goetheschule liegt mitten in einer solchen ruhigen Spielstraße. Nur ist sie das leider nicht immer – ruhig. Autos dürfen hier nur in Schrittgeschwindigkeit fahren. Das sind maximal 4-7km/h ! Nicht alle Autofahrer halten sich daran.
Seit dem Schuljahr 2010/2011 machen die Kinder unserer Schule regelmäßig darauf aufmerksam, dass auch sie auf dieser Straße ein Recht zum sicheren Spielen haben.
Die Spielstraßen-Aktionen gehören fest in unser Programm und finden immer in der ersten Woche nach den Ferien statt. Kinder, Lehrer und Eltern nutzen vor Unterrichtsbeginn die Spielstraße ihrem Namen entsprechend. Eben zum Spielen. So machen sich unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur für einen sicheren Schulweg sondern auch für ihr Recht auf Spielen stark.
Im Juni 2012 wurden sie dafür sogar zu UNICEF-JuniorBotschaftern ernannt.